Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
StartseiteNewsKaderSaisonLoungeGeschichteBilderVideosLustigesGästebuchLinksSponsorenSonstigesKontaktIntern
Nächstes Turnier:
Aktuelle News:
Freundschaftsturnier des EC Krefeld
Eisstockturnier auf Kunsteis für Mannschaften Herren und offen Navi: Westparkstraße 126 D-47804 Krefeld
Nächste Turniere: 06.01.2018 ESC Zollikon-Küsnacht 27.01.2018 ESV Sarganserland 02.02.2018 Regionenpokal Damen 10.02.2018 Eintracht Frankfurt 17.02.2018 DM Mixed in Hamm
rothaus__2_bs_original.jpgyoutube_logo_05_bs_original.pnglogo.pngrothaus_heute_DW_Re_409938p.jpgfacebook_bs_original.png
13. Januar 2018 Meldung 08:30 Uhr
badenova.jpgCentral Hotel Freiburg.pngHekatron Brandschutz.jpgJersey53.pngOffsetdruck Bernauer.jpgEckrefeld.png
Eisstock News 2015
16.06.2015 Erfolgreiche Titelverteidigung der Damen-Mannschaft Die Damen der Eisstockschützen des EHC Freiburg haben es tatsächlich geschafft und Ihren Titel in der 1. Bundesliga Südwest verteidigt. Nach einem harten Kampf über 12 Spiele, setzen sich die Damen mit 18:6 Punkten und einer Quote von 1,242 vor dem Friedrichshaller SV durch, die auf 16:8 Punkte kamen. Platz 3 ging an den TV Ebhausen mit 14:10 Punkten. Damit haben es die Damen im Sommer nach einem dritten Platz 2009, einem zweiten Platz 2010 und den Südwestdeutschen Meistertiteln 2011 und 2014 erneut auf den Thron geschafft und Ihren Titel verteidigt. Im Winter gab es ebenfalls bereits den zweiten Platz 2013-2014 zu bejubeln, sowie den Meistertitel in der Wintersaison 2011-2012. Dazu kommen noch klasse Ergebnisse und der Pokal beim Südwestdeutschen Pokal der Damen auf Eis. Die Besetzung mit den Spielerinnen Sabrina Mößinger, Saskia Dörflinger, Jutta Mößinger und Michaela Wagner harmoniert auf ganzer ebene und scheint langsam zu Baden-Württembergs großer Größe zu werden, auch wenn der Kampf gegen die anderen Teams natürlich extrem eng bleibt. Wir gratulieren selbstverständlich von ganzem Herzen zur Titelverteidigung und hoffen auf ein top Ergebnis bei den Deutschen Meisterschaft 2015 im Juli. TM
1434403769540.jpg