Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
StartseiteNewsKaderSaisonLoungeGeschichteBilderVideosLustigesGästebuchLinksSponsorenSonstigesKontaktIntern
Nächstes Turnier:
Aktuelle News:
Deutscher Pokal der Damen 2017 auf Eis
Eisstockturnier auf Kunsteis für 13 Damen-Mannschaften Navi: VDK-Heim-Straße 1 D-94065 Waldkrichen
Nächste Turniere: 28.10.2017 ESC Worb 19.11.2017 ESC Brünnli 25.11.2017 Eishoppers Bad Nauheim 02.12.2017 Bundesliga Zielwettbewerb 09.12.2017 Bundesliga Mixed
rothaus__2_bs_original.jpgyoutube_logo_05_bs_original.pnglogo.pngrothaus_heute_DW_Re_409938p.jpgfacebook_bs_original.png
21. Oktober 2017 Meldung 08:00 Uhr
badenova.jpgCentral Hotel Freiburg.pngHekatron Brandschutz.jpgJersey53.pngOffsetdruck Bernauer.jpgDESV.jpgeisstockschiessen-landkreis.jpg
Beim Zielschießen muss ein einzelner Spieler in vier unter- schiedlichen Durchgängen sein Können unter Beweis stellen und möglichst viele Punkte erreichen. In jedem Durchgang hat ein Spieler sechs Versuche. Im ersten Durchgang muss der Spieler durch maßen in die mittleren Zielringe, versuchen so viele Punkte wie möglich zu machen. Im zweiten Durchgang muss der Spieler Stöcke aus dem Feld schießen, die auf vorgegebenen Positionen stehen. Im dritten Durchgang muss der Spieler in die hinteren Ringe maßen. Je drei Versuche links und drei versuche Rechts. Und im vierten und letzten Durchgang muss der Spieler kombinieren. Die ersten zwei Versuche müssen durch berühren des im Zielfeld stehenden Stockes in die mittleren Ringe gehen. Bei den Versuchen drei und vier muss der im Zielfeld stehende Stock in die mittleren Zielringe geschoben werden und in den Versuchen fünf und sechs muss der Zielstock in die jeweiligen hinteren Zielringe geschoben werden. Es können pro Zielschießdurchgang in den 24 Versuchen max. 240 Punkte erreicht werden, 10 Punkte pro Versuch. Der aktuelle Rekord beträgt 214 Punkte.
Zielschießen
untitled.bmp